Das Team vom AMJ Hamburg

DAP_8900C
Marianne Steinfeld, Jan Rainer Bruns,  Pamela Gebert (Kasse),
Stefan von Merkl, Hanno Andersen (Vorsitz), Foto vom 22. April 2016

Hanno Andersen (Vorsitz)

Mit meiner Familie lebe ich in dem autofreien Wohnprojekt „Klimaschutzsiedlung“ in Hamburg Klein Borstel. Ich bin Grundschullehrer an der evangelischen Wichernschule in Horn und leite neben meiner Klasse die Stufenchöre der Klassen 2, 3 und 4 und einen Streicherkurs.  Mit 14 Jahren bin ich zum AMJ gekommen, als ich die FamilienMusikWochenenden in Hitzacker kennen und schätzen gelernt habe. Das hat mein Leben und meinen Werdegang nachhaltig geprägt. Dieses Geschenk will ich gerne zurückgeben und leite(te) diverse Kurse: FMWE, Bergwerk, Sommermusikwoche für Schülerinnen und Schüler und bis heute Plenum und Jugendchor beim Familienmusik-Workshop zum Jahreswechsel. Darüber hinaus möchte ich die Freude an der Musik kultivieren und bin deshalb seit 15 Jahren auch ehrenamtlich im Hamburger Landesvorstand tätig, dem ich seit Frühjahr 2014 vorsitze. Seit meinem Schulmusikstudium mit Hauptfach Gesang und Schwerpunkt Chorleitung singe ich bei Vokabile und leite den AMJ-Mitgliedschor The Good News Singers.

 

Christine von Bargen (Sekretariat)

DSC_0415......Im Jahr 2006 übernahm meine Nachbarin zwei AMJ-Kurse und überredete uns mitzufahren. Kurz danach kam sie hilfesuchend mit einem Stapel Kursabrechnungs-Formularen zu mir. Seitdem hat uns der AMJ nicht mehr losgelassen. Die ganze Familie hat Kurse besucht, die Kinder bis zu vier Stück im Jahr. Ich habe erst die Kursorganisation für meine Nachbarin übernommen und ab 2009 das Hamburger Büro des AMJ. Mein Mann und mein Vater waren schon als Dozenten tätig, meine Tochter organisiert 2016 den ersten Kurs mit mir gemeinsam, mein Sohn schiebt beim Begegnungskonzert den Flügel und meine Mutter packt mit Freude beim Versand der  Programmhefte mit an.

 

 

Jan Rainer Bruns

J R BrunsSchulmusiker aus Überzeugung, seit 1974 im Einsatz vor Ort, zunächst per Lehrauftrag, dann ab 1977 im Hauptamt an verschiedenen Hamburger Gymnasien, vornehmlich zum Aufbau ihrer Chorschulen, Schwerpunkt Kinderchor, mit Musiktheaterprofil für Hamburger Staatsoper und Musikhochschule. Seminartätigkeit Schulpraxis Kinderchor und Stimmbildung, seit 2013 Kursleitung für Sprechstimmbildung und Gestaltendes Sprechen. Seit 1990 dem AMJ verbunden, in Bundes- und vor allem Landesvorstandsarbeit, Aufbau der Reihe Begegnungskonzerte und Vernetzung des AMJ mit anderen Hamburger Organisationen der Kinder- und Jugendkultur. Verheiratet, zwei Kinder.

 

Pamela Gebert (Kasse)

pamela

Ich heiße Pamela Gebert und lebe seit fast 30 Jahren in Altona. (Mit)Singen hat mir immer schon Spaß gemacht, z.B. bei Peter Maffay. Bei ihm war ich als 13-jährige in meinem ersten Konzert. Aber auch bei Muscial-Hits aus Cats, Phantom der Oper oder Starlight Express habe ich damals gerne mitgesungen und tue dies auch heute noch gern. Vor knapp 8 Jahren bin ich durch eine Annonce auf den Chor „The Good News Singers“ aufmerksam geworden und ich bin sehr glücklich darüber. Das Singen mit diesem Chor macht mir riesigen Spaß. Seit Anfang 2014 bin ich für unsere Chorkasse verantwortlich. Hanno Andersen ist unser grandioser Chorleiter! Und so kam es, dass er mich im April 2015 gefragt hat, ob ich – zunächst nur kommissarisch – auch die Kasse des AMJ-Hamburg übernehmen würde. Daraus ist inzwischen ein festes Amt geworden. So bin ich zum AMJ gekommen.

 

Stefan von Merkl

SvMerklSeit der Wahl  im Jahr 2015 bin ich Mitglied im Hamburger Vorstand. Mit meiner Familie  fahre  ich seit einigen Jahren zu den Familienmusikwochenenden in Hitzacker. Dort wurde ich gefragt, ob ich mir eine Mitarbeit im Vorstand vorstellen könnte…  Als Musikalienhändler bin ich seit mehr als 30 Jahren im Hamburger Musikleben unterwegs, wobei  die Zusammenarbeit mit Schulen und Musikschulen eine große Rolle für mich spielt. Über das  berufliche Interesse hinaus sind mir die Heranführung von Kindern an die Musik,  die Förderung des Musizierens in der Familie und das Musikleben in Bergedorf wichtig.  Zehn Jahre habe ich im Präsidium unseres Branchenverbandes mitgearbeitet, den ich zurzeit in den Landesmusikräten Hamburg und Schleswig-Holstein vertrete.  Hier ist mir die Profilierung von „Tag der Musik“ ein wichtiges Anliegen.

 

Marianne Steinfeld

Marianne-Steinfeld-234x300Ich bin mit demAMJ aufgewachsen und habe als Kind und Jugendliche unzählige Kurse besucht sowie Veranstaltungen mitgemacht. Später habe ich mit der Kursleitung begonnen, einige Kurse gegründet – „Streicher Musizieren“, „Streichorchester musiziert“, „Kinderchor und Bewegung“ und „Bergwerk“. „Streicher Musizieren“ hat gerade zum 23. Mal stattgefunden! Heute lebe ich mit meiner Familie in Berne und kehre als Teilnehmerin und Leiterin zum Familienmusikwochenende zurück.
Seit 20 Jahren mache ich Vorstandsarbeit. Dabei möchte ich insbesondere die außerschulische musikalische Arbeit im Kursbereich unterstützen und das Interesse und die Freude an der Musik fördern. Auch mich hat der AMJ für meine Berufswahl zur Schulmusikerin vorbereitet und motiviert. Ich arbeite seit vielen Jahren an der Grundschule Eulenkrugstraße in Volksdorf, habe dort einen Musikschwerpunkt aufgebaut und leite u.a. Chöre und Orchester. Im Vorstand habe ich die Möglichkeit, einen Beitrag zur Musikkultur zu leisten.